Ich hatte nichts zu befürchten

Die vier Schauspieler Jun-seok (Yoo Oh-sung), Dongsu (Jang Dong-gun), Sang-taek (Seo Tae-hwa) und Jung-ho (Jung Un-taek) sind seit ihrer Gründung enge Freunde jung, aber es waren auch böse Kinder, die Gegenstände aus Geschäften stahlen. Im Laufe der Zeit wurden sie High-School-Schüler und Dongsu wurde ein Faust-Faust-Spieler, also wurden sie Schulkameraden. Später, auf dem Highschool-Fest der Mädchen, verliebte er sich in die Band Rainbow und traf ihn in Jun-seoks Haus, und die blinde Beziehung zwischen Jun-seok, Dong-soo, Sang-taek und Jin-sook begann, und Als er Jin-sook traf, geriet er in einer anderen 웹하드순위 Schule mit einem Tyrannen in Streit, und die Krise wurde von Dong-soo überwunden, der zu ihm rannte. Danach hatten die vier einen Bandenkampf, und Jun-seok und Dong-soo wurden suspendiert, und Sang-taek tat Jun-seok leid, der wegen ihm nicht mehr zur Schule gehen konnte und die Miete von seinen Eltern stahl. Wohnung, lief weg und bat Jun-seok, mit der Kaution für die Wohnung nach Seoul zu gehen, aber Jun-seok weigerte sich. Später gingen Sang-taek und Joong-ho aufs College, und Jun-seok war aufgrund des Schocks über den Tod seiner Mutter ernsthaft drogenabhängig und Dong-soo wurde eingesperrt. Jun-seok, der drogensüchtig war, missbrauchte Jin-sook, indem er alle Arten von sexuellen Beleidigungen und beleidigenden Worten gegenüber Jin-sook benutzte und trat später einer Gang bei. Dong-soo, der aus dem Gefängnis entlassen wurde, schloss sich ebenfalls der Bande an, und Jun-seok riet ihm davon ab, Cha Sang-gons Organisation sei kein Gangster, sondern ein Gangster, aber Dong-soo weigerte sich und sagte, er sei besser als ein Bestatter. und schließlich wurden Dong-soo und Jun-seok irreversibel. Zu einer Zeit, als er unzufrieden war mit Dong-soos Organisation, die nach und nach in das Gebiet von Jun-seoks Organisation eindrang, blies Dong-soo Hyung-doo in die Pfeife, und Jun-seoks Untergebener und alter Freund Doruco kann Cha Sang . nicht verlassen – Geh allein, also lass uns an dem Kerl unter ihm arbeiten und ihn warnen, aber Doruco hatte etwas vor. Eines Nachts schickte Doruko seine Mitglieder zu Dongsus Haus, um einen Angriff zu versuchen, aber er scheiterte, als Dongsu, der es erwartete, sie alle verprügelte. Als Rache dafür überfiel Dongsus Organisation ein von Toruko verwaltetes Hafenlager, tötete Junseoks engen Mitarbeiter Toruko, ein Gangmitglied Zzanga, und griff und tötete Arbeiter, die in dem Lagerhaus arbeiteten. Später gab es eine Szene, in der Jun-seok Gangmitgliedern beibringt, wie man ein Messer benutzt, was umstritten wurde, weil sie ihnen im Film das Morden beigebracht haben, und es gab tatsächlich einen Mord, der ihn nachahmte. Als sich der Streit zwischen den beiden Organisationen verschärfte, sprach er mit Dong-soo und Jun-seok, und Jun-seok sagte Dong-soo, er solle nach Hawaii gehen, bis sich die Situation beruhigt habe, aber Dong-soo weigerte sich und sagte: “Du solltest gehen nach Hawaii”, und Jun-seok wird verbittert, aber Joon-soo versucht, Sang-taek bei der Abreise in die USA zu verabschieden, als hätte er Mitleid mit Jun-seok. Als er jedoch versuchte, in das Auto einzusteigen, verriet Eungi, der ein Simbok war, ihn, und die Gangster, die Junseok gepflanzt hatte, erstachen Dongsu. so starb er, nachdem er viele Male erstochen hatte. Drei Jahre später kehrte Sang-taek von seinem Studium in den USA nach Hause zurück und Jun-seok wurde unter dem Vorwurf der Beihilfe zum Mord an Dong-su festgenommen, und der Prozess wurde fortgesetzt, und Jun-seok gestand seine Anordnung vor Gericht ruhig und Der Film endet damit, dass Jun-seok verurteilt und zum Tode verurteilt wird.

댓글 달기

이메일 주소는 공개되지 않습니다. 필수 항목은 *(으)로 표시합니다